X
trace();

Chiffon

Chiffon

Chiffon ist ein hauchzartes, schleierartiges Gewebe mit Kreppgarnen in Kette und Schuss, leinwandbindig, oft mit Gaufrage (Prägung). Verwendung für Blusen, Kleider, Tücher und Abendkleidung. Mehr lesen

59 Artikel
  • 1 von 3
Sortieren nach:
/images/product_images/thumbnail_images/chiffon-bordeaux_110.999-5020_1.jpgAuf den Merkzettel
5,50 € / m
Ansehen
/images/product_images/thumbnail_images/chiffon-weiss_110.999-5003_1.jpgAuf den Merkzettel
5,50 € / m
Ansehen
/images/product_images/thumbnail_images/chiffon-rosa_110.999-5017_1.jpgAuf den Merkzettel
5,50 € / m
Ansehen
/images/product_images/thumbnail_images/crpe-chiffon-dunkelblau_824.611-6205_1.jpgAuf den Merkzettel
7,95 € / m
Ansehen
/images/product_images/thumbnail_images/high-multi-chiffon-flower-mint_990.007-3006_1.jpg
-20%
Auf den Merkzettel
9,99 €7,95 € / m
Ansehen
/images/product_images/thumbnail_images/chiffon-dunkelblau_110.999-5026_1.jpgAuf den Merkzettel
5,50 € / m
Ansehen
/images/product_images/thumbnail_images/chiffon-wollweiss_110.999-5004_1.jpgAuf den Merkzettel
5,50 € / m
Ansehen
/images/product_images/thumbnail_images/high-multi-chiffon-pferde-weiss_990.008-3009_1.jpg
-40%
Auf den Merkzettel
9,99 €5,95 € / m
Ansehen
/images/product_images/thumbnail_images/chiffon-petrol_110.999-8038_1.jpgAuf den Merkzettel
5,50 € / m
Ansehen
/images/product_images/thumbnail_images/chiffon-pflaume_110.999-6023_1.jpgAuf den Merkzettel
5,50 € / m
Ansehen
/images/product_images/thumbnail_images/chiffon-gelb_110.999-5011_1.jpgAuf den Merkzettel
5,50 € / m
Ansehen
/images/product_images/thumbnail_images/chiffon-blau_110.999-5027_1.jpgAuf den Merkzettel
5,50 € / m
Ansehen
/images/product_images/thumbnail_images/chiffon-lachs_110.999-5015_1.jpgAuf den Merkzettel
5,50 € / m
Ansehen
/images/product_images/thumbnail_images/chiffon-schwarz_110.999-5001_1.jpgAuf den Merkzettel
5,50 € / m
Ansehen
/images/product_images/thumbnail_images/chiffon-tuerkis_110.999-5030_1.jpgAuf den Merkzettel
5,50 € / m
Ansehen
/images/product_images/thumbnail_images/chiffon-hellblau_110.999-7029_1.jpgAuf den Merkzettel
5,50 € / m
Ansehen
/images/product_images/thumbnail_images/chiffon-mandala-violett_2077-008_1.jpgAuf den Merkzettel
7,95 € / m
Ansehen
/images/product_images/thumbnail_images/chiffon-gruen_110.999-5031_1.jpgAuf den Merkzettel
5,50 € / m
Ansehen
/images/product_images/thumbnail_images/chiffon-himmelblau_110.999-3029_1.jpgAuf den Merkzettel
5,50 € / m
Ansehen
/images/product_images/thumbnail_images/chiffon-rot_110.999-5019_1.jpgAuf den Merkzettel
5,50 € / m
Ansehen
/images/product_images/thumbnail_images/chiffon-violett_110.999-7022_1.jpgAuf den Merkzettel
5,50 € / m
Ansehen
/images/product_images/thumbnail_images/chiffon-dunkeltuerkis_110.999-8030_1.jpgAuf den Merkzettel
5,50 € / m
Ansehen
/images/product_images/thumbnail_images/chiffon-koralle_110.999-5039_1.jpgAuf den Merkzettel
5,50 € / m
Ansehen
/images/product_images/thumbnail_images/chiffon-kraeftiges-lila_110.999-4023_1.jpgAuf den Merkzettel
5,50 € / m
Ansehen
59 Artikel
  • 1 von 3
Sortieren nach:

Inhaltsverzeichnis

Hochwertige Stoffqualität in vielen Farben

Chiffonstoffe erhalten Sie in vielen wunderschönen Farben und Prägungen. Lassen Sie sich inspirieren und setzen Sie neue Modetrends. Der Kauf festlicher Garderobe oder eines raffinierten Cocktailkleides ist oftmals eine kostspielige Angelegenheit. Eigene Kleider aus diesen edlen Stoffen in Ihren Lieblingsfarben zu entwerfen und zu nähen, macht dagegen nicht nur viel Freude, sondern schont auch Ihren Geldbeutel.

Chiffon – was ist das?

Herstellung

Wurde Chiffon früher ausschließlich aus Naturfasern - wie Seide oder Baumwolle - gefertigt, eignen sich mittlerweile auch Kunststoffe für die Herstellung. Hier wird zwischen gewebtem Polyester-Chiffon und gestricktem Nylon-Chiffon unterschieden. Letzterer ist deutlich fester und strapazierfähiger.

Eigenschaften

Chiffon ist ein transparentes, hauchdünnes, schleierartiges Gewebe. Charakteristisch für den feinen Stoff sind längsförmige, fadendünne Rillen, die für eine asymmetrische Oberfläche sorgen. Chiffon ist sehr weich und fühlt sich sandartig an. Dies liegt an den Garnen, die in wechselnder Richtung gedreht und zu einer Leinwandbindung verwoben sind. Da der Stoff sehr leicht und hauchzart ist, hat er einen weichen, fließenden Fall und schmiegt sich sehr angenehm an die Haut.

Chiffon – wie verarbeite ich ihn richtig?

Der Zuschnitt

Da Chiffon Meterware sehr rutschig ist, empfiehlt sich der Zuschnitt mit einem Rollschneider und der passenden Unterlage. So können Sie den neuen Lieblingsstoff präzise zuschneiden. Wer dennoch auf die herkömmliche Variante mit Schneiderschere zurückgreifen möchte, sollte als Untergrund einen Baumwoll- oder Leinenstoff nutzen, der rutschhemmend wirkt. Unser Tipp: Stecken Sie Ihren Chiffon vor dem Zuschnitt auf Backpapier und schneiden diese zusammen aus. Sie werden sehen, dass das Papier wie eine Verstärkung wirkt und die Schnitte exakter werden lassen. Verwenden Sie unbedingt nur sehr feine und unbeschädigte Nadeln zum Feststecken. Als Alternative können Sie hier auch auf die Wonder-Clips zurückgreifen. Grobe, defekte Nadeln würden Ihren Stoff wahrscheinlich schnell beschädigen.

Das Nähen

Der Stoff ist äußerst empfindlich, daher sollte man ihn am Besten per Hand vernähen. Mit ein paar Tipps ist aber auch das Vernähen mit der Maschine möglich. Verwenden Sie eine möglichst feine Maschinennadel, z. B. Mit der Stärke 60 bis 80. Diese sogenannte Microtex-Nadel hat ein besonders feines Stichbild. Wenn Sie eine kleine Stichlänge von 1,5 bis 2 mm wählen und die Fadenspannung reduzieren, optimieren Sie zusätzlich Ihr Nähergebnis. Die Ränder müssen sorgfältig umgenäht sein, weil das Material ansonsten ausfranst. Um zu vermeiden, dass Ihr zartes Gewebe in das Stichloch gezogen wird, können Sie am Nahtanfang aber auch über die gesamte Nahtlänge zum Stabilisieren Seidenpapier unter den Stoff legen. Oder Sie verwenden hier ein Stickvlies, z. B. Soluvlies. Der Nähfaden sollte möglichst fein sein, eine Fadenstärke von 100 – 120 wäre ideal.

Chiffon – wie pflege ich ihn am Besten?

Frotteestoff ist pflegeleicht und robust, so dass Sie bei richtiger Behandlung lange Freude daran haben werden. Beachten Sie bei der Pflege lediglich folgende Tipps:

Das Waschen

Chiffonstoffe können bis zu 40° Schonwäsche gewaschen werden. Wir empfehlen Ihnen, ein Feinwaschmittel zu benutzen, um lange Freude an Ihrem neuen Stoff zu haben. Um keine Fäden zu ziehen, können Sie zum Schutz Ihr Kleidungsstück in ein Wäschenetz geben.

Trocknen

Unsere Stoffe aus Chiffon sind trocknergeeignet, ein Trocknen an der Luft sollten Sie aber bevorzugt liegend ohne Verwendung von Wäscheklammern erledigen. Zu leicht könnte der hauchzarte Stoff beschädigt werden.

Bügeln

Da sich Chiffon mit der Berührung mit Wasser kräuselt, empfiehlt es sich, bei einer möglichst geringen Temperatur und ohne Wasserdampf zu bügeln. Außerdem sollten Sie zwingend darauf achten, dass Ihre Sohle des Bügeleisens keine Kratzer aufweist. Ratsam ist es, ein Schutzpapier in Form von Seidenpapier oder Backpapier zwischen Gewebe und Bügelsohle zu legen. So sind Sie immer auf der sicheren Seite.

Schöne Nähideen mit Frottee

Welche Frau möchte nicht ihren eigenen Stil mit passender Bekleidung unterstreichen? Die feinen Stoffe aus Chiffon eignen sich besonders gut für die Herstellung von exquisiter Damenoberbekleidung. Die aus diesem weich fließenden Stoff genähten Kleidungsstücke zeichnen sich durch einen hohen Tragekomfort aus. Die Stoffe sind knitterfrei und pflegeleicht. Die umfangreiche Auswahl verschiedenster Stoffe aus hauchzartem Chiffon regt zu Ideen für elegante Kleidung an. Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Chiffon ist in vielen Farbnuancen oder mit ausgefallenen Prints erhältlich und verfeinert die Optik jedes Kleidungsstückes mit einem Hauch Raffinesse. Daher findet der Stoff in den verschiedensten Modebereichen weltweit seinen Platz.

Am bekanntesten sind die zeitlosen Accessoires aus diesem Material, wie Tücher oder Schals, die besonders von Tänzern sowie Akrobaten bei ihren darstellenden Künsten für die fließende Leichtigkeit geschätzt werden. Durch sein Tragegefühl ist Chiffon auch als Obermaterial von Kleidungsstücken aus Seide und Baumwolle oder für die Herstellung von sommerlicher Alltagsmode sehr beliebt, da sie dadurch feiner wirkt. Vor allem in der Abendgarderobe und im Wäschebereich glänzt Chiffon als idealer Stoff. Während er in puncto Lingerie durch seine Transparenz und seine Exklusivität gleichermaßen reizvoll wie erlesen erscheint, umspielt er bei stilvollen Abendkleidern gekonnt die feminine Note seiner Trägerin.

Chiffonblusen können Sie mit einem schönen Rock oder einer eleganten Hose kombinieren. So sind Sie zu vielen Anlässen perfekt gekleidet. Mit lässigen Jeansstoffe oder Jeansröcken kombiniert, sind Chiffonblusen durchaus auch alltagstauglich und können im Büro oder zum Stadtbummel getragen werden. Reststücke dieses zarten Materials können problemlos als Tischdeko zum Drapieren genutzt werden. So erzeugen Sie spielend leicht eine ansprechende Atmosphäre zum Wohlfühlen.

Chiffonstoffe werden oft für folgende Bekleidungsstücke verwendet:

Steckbrief Chiffon

  • Chiffon ist besonders leicht im Fall, transparent, pflegeleicht, knitterarm und äußerst zart
  • Der Stoff ist ideal für luxuriöse Abendkleidung, Brautmode, Sommer-Outfits, Strandkleider oder ebenso für lässige Freizeitkleidung
  • Zuschnitt und Verarbeitung sind zwar delikat, aber mit Tipps und Tricks durchaus machbar
  • Das Waschen ist im Schonwaschgang kein Problem
  • Bügeln Sie Chiffon bei niedriger Temperatur und ohne Wasser/Dampf mit einem Schutz